Heute kamen sechs SBK-Leiter in Berlin zusammen, um füreinander zu beten und neu für ihre Leitungsaufgaben gestärkt zu werden. Wir haben uns näher mit Kommunikation und Gesprächsführung auseinandergesetzt und dieses in Rollenspielen auf SBK-Situationen angewandt. Es gab viele neue Impulse und auch das Lachen kam nicht zu kurz. Bei leckerem Kuchen haben wir uns gestärkt und dann für jeden SBK in Berlin und Brandenburg konkret gebetet. Die Gebetsanliegen für die SBKs haben wir am Ende verteilt und mit nach Hause genommen. So wird weiter für jeden SBK gebetet.

Warum es sich lohnt dabei zu sein?

„Mir hat es gut getan beim SBK-Leitertreffen zu sein, da ich neue Inspiration bekommen habe. Außerdem gibt die Gemeinschaft Mut, da man sieht, dass man nicht alleine ist.“ (Schülerin aus Bernau)

Wenn auch Du SBK-Leiter bist, sei gerne bei unserem nächsten Treffen am Anfang des neuen Schuljahres dabei. Nähere Infos bei Stephanie Spranger (Regionalreferentin der Schüler-SMD) unter stephanie.spranger@smd.org