SBK-Leitertreffen goes online

Corona hĂ€lt uns nicht auf – wir haben doch das Internet!
So trafen wir uns einfach online: Nach einem lustigen Online-Tabu-Spiel, machten wir Lobpreis (jaaa, das geht! 😉 ) und beschĂ€ftigten uns dann mit Gideon aus Richter 6. Wie cool, dass dieser einfache Mann von Gott ein „tapferer Held“ genannt wird, der mit „dieser [s]einer Kraft“ die Midianiter bezwingt. Und das mit nur 300 Mann VerstĂ€rkung!!
(Richter 6, 12+14 und 7,25).

Gott spricht ihm Mut zu, denn er hat ihm eh alle Eigenschaften, die er braucht, gegeben. Wissen wir, welche Eigenschaft uns Gott fĂŒr unser Leitungsamt gibt, und dass er uns Mut zuspricht? Wo können wir Mutmacher, auch gerade in der Corona-Zeit sein? Spannende Fragen, denen wir auf die Schliche kamen 🙂

Dann war Zeit, dass alle noch von ihren SBKs/SEKs berichteten und wir beteten fĂŒreinander: Von Greifswald ĂŒber Dorf Mecklenburg, GĂŒstrow und Bernau bis nach Berlin und Potsdam wurden supergute Tipps gegeben, die MitschĂŒler einzuladen, zu erMUTigen und Aktionen an der Schule zu planen. Als dann alle Nummern ausgetauscht waren, stand fest: In drei Monaten sehen wir uns wieder!

Seid gesegnet, ihr tollen Leiter! Ihr seid tapfere Helden!

Euer AK Nordost