Heute ist der 11.11.. Um 11:11 Uhr wird in großen Teilen Deutschlands, vor allem natürlich in Köln und Düsseldorf, der Start der Karneval-Saison gefeiert. Fasching und Halloween – das sind die beiden Termine im Jahr, auf die sich Millionen Menschen im Land freuen. Einfach mal in eine andere Rolle schlüpfen, sich verkleiden, so richtig feiern, ohne Konsequenzen…

Aber was wäre eigentlich, wenn an diesen beiden Tagen ausnahmsweise mal alle ihre tägliche Verkleidung fallen lassen würden? Wenn der Coole auf dem Pausenhof mit den neuen Sneakers plötzlich laut in Tränen ausbrechen würde? Wenn der Streber in der ersten Reihe auf einmal dem Lehrer widerspricht, weil er etwas ganz anders sieht? Wenn ich meinen Kumpels einfach mal erzähle, wie es letzten Sonntag im Gottesdienst war, worum es ging und warum ich das so wichtig finde?

Gott lässt sich durch keine Maske und keine Schminke davon ablenken, wer wir wirklich sind. Warum versuche ich das dann täglich aufs Neue?