Bei leckerem Tee und Plätzchen ließen wir es uns gestern so richtig gut gehen. Nach einem lustigen Kennenlernspiel und Lobpreis berichteten die 5 engagierten Mädels sehr ehrlich von ihren nicht immer einfachen Situationen als Leiter an ihren Schulen. Wir nahmen uns Zeit für Tipps und Tricks und um für jede Person konkret zu beten.
Nach einer erneuten Stärkung war es Zeit für Bewegung und Simon heizte uns ordentlich beim Bibelstellen-Fitness ein 😉

Was begeistert mich eigentlich an Jesus und was heißt es, dass er für mich gestorben ist? Reicht es nicht, ein guter Mensch zu sein und führen nicht alle Religionen zum gleichen Gott?
Diesen knackigen Fragen stellten wir uns beim Input „Wie kann ich über meinen Glauben reden?“ und gehen sicherlich mit dem ein oder anderen neuen Gedanken in die neue Woche. Eine Teilnehmerin schreibt:

Ich fand, das SBK-Leitertreffen war eine tolle Möglichkeit uns gegenseitig zu ermutigen, weiterzumachen, auszutauschen und durch die Power of Jesus nochmal richtig aufzutanken.

Darüber freuen wir uns und natürlich auch auf das nächste Treffen!
Euch eine richtig gesegnete Adventszeit!!