Seit Januar 2014 durfte ich in Berlin, Brandenburg und schließlich auch Mecklenburg-Vorpommern für Euch Schüler unterwegs sein. Nun endet mein Dienst bei der Schüler-SMD.

Danke für alles Miteinander in diesen Jahren! Es war für mich immer wieder ein Privileg Euch Schülern zu begegnen, sei es bei SBK-Besuchen, bei SchülerErmutigungsTagen und SchülerErmutigungsWochenenden, bei Konferenzen und Jugendtagen, beim PrayDay und an vielen anderen Orten.

Es begeistert mich nach wie vor, dass ihr an Euren Schulen für Jesus unterwegs seid. Es begeistert mich Eure Leidenschaft zu erleben, Eure Kreativität, Eure Ausdauer, Eure Liebe für die Mitschüler und Eure Lehrer, Euer Ringen im Gebet. Ihr seid so ein Segen für Eure Schulen, möge Gott Euch für diesen Dienst reichlich segnen. Und das ganz egal, ob Du als einzelner Schulbeweger oder zusammen mit Anderen an Deiner Schule unterwegs bist. So wie Gott es Abraham zugesprochen hat, so ist es auch Dir und Euch zugesprochen.

„Ich will DICH segnen und DU sollst ein Segen sein.“ (1. Mose 12, 2)

Danke für Euer Vertrauen in all’ den Jahren, alles Miteinander und Eure Gebete!

Seid herzlich gegrüßt von Eurer Stephanie

PS: Das Geniale ist, dass es direkt weitergeht. Lisa ist meine Nachfolgerin im Hauptamtlichendienst. Seit dem 1. August ist sie am Start. Sie wird sich nächste Woche hier näher vorstellen und kommt Euch gerne in Euren Orten besuchen.