Gestern traf sich der SBK Waren zu einem Visionstag in Carolinenhof. Nach einer Lobpreiszeit haben wir uns ausführlicher mit dem Schulbeweger beschäftigt. Hier ging es darum durch verschiedenste Aufgaben persönlich für sich herauszufinden, was es heißt als Schulbeweger an der Schule unterwegs zu sein.

Es folgte ein leckerer Kuchen und dann haben wir einen konkreten Blick auf den SBK geworfen. Es war genial zu hören, was die Einzelnen motiviert zum SBK zu kommen. Nach einer Dankesrunde an Gott für alles Gute, was er im SBK geschenkt hat, haben wir geschaut, was noch werden soll. Dabei ist am Ende ein Zielsatz entstanden: „Wir als SBK wollen im Glauben weiter wachsen, Mitschüler zu Jesus einladen und einander ermutigen.“

Danach standen noch Kicken, Verstecken, Grillen und gemeinsames Fußballschauen auf dem Programm. Ein alles in allem gelungener Tag. Danke Gott!