Herzlich Willkommen im Jahr 2019! Passend zur nationalen und globalen politischen Wetterlage hat die Ökumenische Arbeitsgemeinschaft für Bibellesen (ÖAB) dieses Mal mit Psalm 34, 15b eine sehr politische Jahreslosung gewählt:

Suche Frieden und jage ihm nach.


Angesichts der vielen Kriege und Unruhen zur Zeit und gefühlt auch in Deutschland immer härteren Fronten zwischen rechts und links eine sehr starke Botschaft – fast schon ein Auftrag oder Befehl. Ein Auftrag aus zwei Teilen, die erstmal jeder für sich stehen, aber nur zusammen wirklich einen Sinn haben.
Doch so politisch die Jahreslosung auch sein mag, hat sie auch für uns zwei ganz konkrete Aufträge – daher dieses Mal zwei Punkte zum Nachdenken für diese Woche!

_zum Nachdenken

  • „Suche Frieden“
    Der Begriff stammt aus dem Hebräischen und hat eigentlich eine ganze Reihe an Bedeutungen: ungefährdetes Wohlergehen, Glück, Ruhe, Sicherheit, Zufriedenheit, …
    Aber wo kannst DU Frieden überhaupt finden? Was bedeutet Frieden für DICH? Wo hast du Baustellen im Leben und in Beziehungen, die DEINEN persönlichen Frieden gefährden oder zerstört haben?
  • „Jage ihm nach“
    „Jagen“ ist ein echt starker Begriff! Es hätte ja auch heißen können „gehe ihm nach“ oder „nimm ihn an“. Aber „jagen“ hat ganz viele Facetten. Für Jäger und Sammler ware „Jagen“ früher eine überlebenswichtige Tätigkeit. Denn wer erfolglos von der Jagd zurückkam, war dem Verhungern ausgesetzt. „Jagen“ impliziert auch, dass „das Gejagte“ versucht, zu entkommen oder zu verstecken, sich also dem Finden widersetzen möchte. „Jagen“ bedeutet auch, dass der Jäger selbst aktiv werden muss. Und im Gegensatz z.B. zum Ackerbau ist „Jagen“ etwas, das sich nicht züchten lässt.
    Aber was unternimmst DU, um Frieden „zu jagen“? Was bedeutet es für DICH 2019, wenn DEINE Jagd erfolglos sein sollte? Welche Techniken und Methoden willst DU 2019 einsetzen, um Frieden „zu jagen“, damit die Jagd nicht erfolglos ist?

Wir vom Arbeitskreis Nordost der Schüler-SMD freuen uns auf jeden Fall, mit DIR 2019 auf die Jagd gehen zu können und sind schon ganz gespannt auf deine Erfolge! Wenn du Lust hast, kannst du deine Jagdpläne und Jagderfolge auch gerne über die Kommentarfunktion mit uns und anderen teilen!

In diesem Sinne: Weidmannsheil! 🙂