„Ist jemand in Christus, so ist er eine neue Kreatur; das Alte ist vergangen, siehe, Neues ist geworden.“ 2. Kor 5,17

Dieser Vers aus dem zweiten Brief an die Korinther steht über dieser Woche. Das Osterfest liegt zwar schon drei Wochen hinter uns, doch wir dürfen uns weiter freuen über die Osterbotschaft. Denn das ist die beste Botschaft ever. Der Tod Jesu und seine Auferstehung, das sind letztlich die zentralen Themen unseres Glaubens. So nur macht das Ganze Sinn.

Wenn ich diese Nachricht um Ostern begriffen und angenommen habe, dann kommt da etwas Neues in mein Leben. Es ist so wie bei den Blumen, die derzeit in den schönsten Farben blühen und leuchten und ganz neu aus dem Boden hervorkommen.

Was bedeutet es für Dich persönlich, dass Jesus auferstanden ist? Schreib das doch mal in fünf Sätzen auf. Das ist auch eine Aktion, die ihr mal im SBK machen könnt.

Und wann und wie hast du „JA“ zu Jesus gesagt? Letztlich ist das ja sowas wie eine Liebesgeschichte und alles erstrahlt in einem neuen Licht. Vielleicht erzählst du ja deiner besten Freundin ausgiebig und breit in wen du gerade verknallt bist und warum du den Typen so toll findest, doch hast du ihr schon mal erzählt, wie toll Jesus ist? Probier es aus!